Switching Bitcoin to 100% ASIC mining could increase security by 2,000X

 

Widespread adoption of the Bitcoin Application Specific Integrated Circuit (ASIC) could increase the cost of a 51% attack by a factor of up to 2,000.

Rod Garratt of the University of California at Santa Barbara presented the research he co-authored with Maarten van Oordt of the Bank of Canada at the Unitize conference on July 10.

New BitMEX Report Points to Further Consolidation in ASIC Manufacturing
He examined the variable costs of a 51% attack on the Bitcoin network based on the type of computer used to secure the network. Research suggests that only by changing the network to 100% ASIC mining, can current security be greatly improved.

The main reason is that ASIC miners have little use and little value outside of Bitcoin mining, and an attacker couldn’t make much profit from selling the equipment used in an attack. Consequently, to conduct a profitable attack, they would have to spend twice as much as a large volume of coins, which is more expensive and difficult to do.

The investigation estimated that for an attack after the next halving to be profitable, between 157,000 and 530,000 BTC would be needed in case of 100% ASIC extraction.

What is a 51% attack?

A 51% attack is when a malicious agent seeks to manipulate a blockchain network by controlling 51% of the mining power (this is the minimum necessary to accept new blocks). The attacker then creates an alternative blockchain to the “real” blockchain, and makes a transfer to the rest of the network to accept the new tampered blockchain as the correct one.

The most common use case for this style of attack is to spend the same coins twice, which is commonly known as a double spend.

US company announces 700 mining ASICs with more on the way
Bitcoin Security Concerns

Some in the Bitcoin community oppose the ASIC miners, which in 2017 caused a hard bifurcation, resulting in the creation of ASIC-resistant Bitcoin Gold. Garratt said this is why Bitcoin Era Gold has had several successful attacks of 51%, resulting in a double spending of $18 million in coins, while Bitcoin has yet to receive its first successful attack. However, it’s much more expensive to attack Bitcoin, which is also a major factor.

Some Bitcoin Network participants are concerned about the long-term security of the blockchain network, as block rewards are replaced by transaction fees, he explained, leaving miners counting transaction fees as a reward.

The potential danger is that, since the miners depend on transaction fees, they will react to large price fluctuations by closing down their miners, making it more profitable to carry out an attack on the network.

The creator of BitTorrent calls Vitalik’s ASIC-resistant test work ‘a utopia and a bad idea

Garratt mentions another safety benefit of using ASIC machines, which is that miners are much less likely to shut down their equipment as a result of price fluctuations, increasing the strength of the network against these situations.

Współwłaściciel Bitcoin.org lubi dawać ofiary oszustwa do Bitcoiners, którzy wierzą, że cena BTC może trafić 250k dolarów.

Współwłaściciel Bitcoin.org lubi dawać ofiary oszustwa do Bitcoiners, którzy wierzą, że cena BTC może trafić 250k dolarów.

Anonimowy współwłaściciel Bitcoin.org lambował ofiary oszustwa Bitcoin w ostatnim tweecie, który zachęcał do aprobaty i krytyki ze strony jego zwolenników i społeczności Bitcoinów.

Na tweecie Cøbra zawołał tych ludzi, którzy krytykują ofiary oszustw Bitcoin Up, kiedy sami kupili “BTC za 17 tys. dolarów i wierzą, że w ciągu kilku lat trafi do 250 tys. dolarów”.

Cøbra powiedział również, że ci ludzie, którzy kupili za 17 tys. dolarów, również wierzyli w to, co ich ulubione osobistości na Twitterze powiedzieć im o Bitcoin’s cenie aprecjacji. Cøbra sugerował, że nie powinni oni krytykować ofiar oszustwa BTC za to, że nie wiedzą więcej, ponieważ sami są łatwowierni.

Odpowiedzi na tweet Cøbry są podzielone, ale niektóre z jego zwolenników podwoiła się na atak na wierzących Bitcoin.

Jedna z odpowiedzi zamieściła zdjęcie Bitcoin HODLera, którego udziały są w dolarach, ale w górę w BTC, ponieważ HODLer słuchał tych, którzy powiedzieli im, aby “kupili dip” i zapewnili, że “wymykają słabe ręce” i że “nadchodzą pieniądze instytucjonalne”.

Inni krytykowali tweet Cøbry. “Racja, (jakby) sepekulatory istnieją tylko w Bitcoinie, a nie w złocie, ropie czy zapasach.”

Bitcoin Scam Tweet jest w związku z naruszeniem Twittera, który zdarzył się w środę, gdy słynne postaci w polityce i technologii miał swoje konta Twitter narażone i hakerzy zamieścił oszustwo BTC ustąpić na swoich kontach bez zgody. Oszustwo BTC giveaway obiecał użytkownikom podwójną ilość Bitcoin wysłał na adres umieszczony. Oszuści byli w stanie zebrać 12,86 BTC lub 117 tys. dolarów w dzisiejszych cenach Bitcoinów.

Jest to w rzeczywistości najgorszy hack mediów społecznościowych do tej pory, jak to było w stanie przejąć konta wybitnych osobistości, w tym Barack Obama, Joe Biden, i Elon Musk. Co dziwne, hakerzy nie odważyli się przejąć konta prezydenta Trumpa.

Cøbra powiedział, że haker skutecznie wprowadził Bitcoina na rynek szerszej publiczności, niż wszystkie wysiłki kryptońskich programistów Twittera razem wzięte. Wielu zastanawia się, czy “marketing” okazał się korzystny dla Bitcoina. Prawdą jest, że nie ma czegoś takiego jak zła prasa, ale niektórzy zwolennicy postawili, że nikt nie kupi Bitcoin natychmiast po zobaczeniu go w oszustwie.

Nie jest jasne, czy hack zrobi więcej szkody niż pożytku dla Bitcoin, ponieważ są teraz rozmowy o całkowitym zakazie Bitcoin, aby powstrzymać oszustwa kryptońskie z dzieje. Twitter, ze swojej strony, zaczął uniemożliwiać komukolwiek umieszczanie adresów kryptograficznych na portalach społecznościowych.

Jedno jest pewne: Cøbra pozostaje kontrowersyjną postacią w przestrzeni krypto walutowej. Po pierwsze, Cøbra kontroluje niektóre z najważniejszych części struktury informacyjnej Bitcoinów, ponieważ jest współwłaścicielem Bitcoin.org i forów Bitcoin.org.

Następnie, wykazał obojętność wobec nowych inwestorów i ma nadzieję, że cena Bitcoinów pozostanie w obecnym przedziale cenowym w ciągu najbliższych 4 lat. “Jeśli cena pozostanie mniej więcej taka sama, lęk cenowy zniknie i więcej Bitcoinerów będzie mówić o przypadkach użycia i podstawowych, zamiast być hiper-skoncentrowanym na cenie”, powiedział.

Ale czy większa społeczność kryptokurrency chciałaby, aby tak się stało, to zupełnie inna kwestia.

El hombre que se escapó con 147 millones de dólares en Bitcoin desaparece

La CFTC alega que Benjamin Reynolds estafó a sus clientes con 147 millones de dólares de Bitcoin en 2017. Todavía no lo encuentran.

La CFTC es incapaz de localizar a Benjamin Reynolds, que supuestamente está detrás de la estafa de Bitcoin Code de 2017.
Benjamin Reynolds era el director de Control-Finance y, al abandonarse la empresa, desaparecieron 147 millones de dólares de Bitcoin de sus usuarios.
El CTFC está pidiendo al tribunal que resuelva el asunto en su ausencia.

La Comisión de Comercio de Futuros de Mercancías de los Estados Unidos (CFTC) dijo a principios de esta semana que no puede encontrar al hombre supuestamente responsable de una estafa criptográfica de 147 millones de dólares, por lo que está pidiendo a un tribunal que resuelva el caso sin él.

Benjamin Reynolds, el hombre desaparecido del momento, era el director de Control-Finance, una empresa de inversión en cripto moneda con sede en el Reino Unido que la CFTC alega que estafó en 22.859 Bitcoin a más de 1.000 clientes cuando operaba entre mayo y septiembre de 2017.

Control-Finance atrajo a los inversores con la promesa de garantizar unos beneficios mensuales del 45%, según la denuncia de la CFTC. Mantenía a los inversores contentos fabricando informes comerciales semanales, “cuando en realidad los demandados no hicieron ninguna operación en nombre de los clientes y no obtuvieron ningún beneficio comercial por ellos”, alegó la CFTC en su demanda original en junio de 2019.

Noticias de última hora en Twitter

Consigue las historias más importantes a medida que se publican y únete a la conversación siguiéndonos en Twitter

En septiembre de 2017, Control-Finanzas fue abandonado y sus medios de comunicación social cerrados. Le dijo a sus clientes que su Bitcoin era seguro y que se le devolvería mientras la compañía “completara su apropiación indebida de los depósitos de Bitcoin de los clientes”, alegó la CFTC.

Pero la CFTC no puede rastrear a Reynolds. Como resultado, ha pedido al tribunal que resuelva el asunto en su ausencia.

En una carta presentada el lunes en el Tribunal del Distrito Sur de Nueva York, que se encuentra en el mismo distrito de Wall Street, la CFTC escribió que está preparando su “moción de sentencia en rebeldía” contra Reynolds. Planea presentar su moción para el 20 de agosto de 2020.

“En la moción, es probable que la CFTC busque un fallo por el monto total del fraude alegado -147 millones de dólares- más intereses a partir de 2017, más alguna cantidad de penalización”, dijo Marc Powers, socio de la firma de abogados estadounidense BakerHostetler, a Decrypt.

Crypto bros estafó a los inversionistas de decenas de millones, la SEC alega

Las promesas de un mercado de criptografía de divisas muy alto fueron sólo una fachada para que un par de hermanos de Pensilvania estafaran decenas de millones de dólares a los inversores, la Bolsa de Valores de los Estados Unidos…

¿Y si la CFTC no puede encontrar a Reynolds, que ha desaparecido de la faz de la Tierra?

“No hay búsqueda internacional, pero una vez que la CFTC obtenga una sentencia en rebeldía, podrán buscar cualquier activo disponible (especialmente los de los Estados Unidos) para satisfacer las sentencias”, dijo a Decrypt Rebecca Rettig, socia del bufete de abogados estadounidense FisherBroyles. La CFTC también podría intentar que un tribunal del Reino Unido haga cumplir la sentencia.

Powers dijo que la CFTC podría congelar y obtener cualquiera de los activos de Reynolds usando “cualquier herramienta disponible para cualquier otro acreedor de una sentencia federal que busque cobrar una sentencia de dinero”.

La CFTC también podría presentar cargos criminales contra Reynolds, dijo, por “no hacer ningún esfuerzo de buena fe para devolver la cantidad de la sentencia”. Asumiendo que la CFTC puede probar que todavía tiene los medios para devolver el Bitcoin que la CFTC alega que saqueó, por supuesto.

“Pero para ese procedimiento de desacato criminal, la agencia primero tiene que encontrarlo y traerlo de vuelta a los Estados Unidos.”

Bitcoin ATM ‘Vandalisering’ kräver ökad kryptoutbildning via underhållande teknik som VR och AI

Blockchain och crypto kommer snart att bli vanliga inom traditionella och moderna industrier.

Artificiell intelligens (AI) och Virtual Reality (VR) kan bli ett bra sätt att underlätta processen för deras antagande.

Världen av cryptocurrenciesförblir till stor del outnyttjad trots dess underliggande värdeproposition

Detta var tydligt på höjden av Black Lives Matter (BLM) -protester de senaste veckorna när kryptomiljönskojadeav en vandaliserad Bitcoin Lifestyle ATM-maskin. Branschens intressenter sprickade skämt för att tala om att den som försökte stjäla från Bitcoin-bankomaten letade efter några kryptomynt omedvetna om hur systemet fungerar. Samtidigt som de också kunde ha letat efter fiatvaluta, målar problemet ett befintligt kunskapsgap när det gäller digital valutaverksamhet.

När det gäller diskussioner var scenariot ganska roligt för kryptosamhället, men kräver mer åtgärder för effektiva kryptodoptionsstrategier. Det är särskilt viktigt att den större målmarknaden, som omfattar millennials och zoomers, inte lämnas ut med tanke på de grundläggande delarna av pågående kryptoprojekt. De flesta har fokuserat på begrepp som decentralisering och handel; initiativ som målmarknaden tycker är tråkiga och svåra att relatera till.

Icke desto mindre undersöker vissa företag redan underhållningsaktiviteter som kan integreras med crypto för att få roligt in i inlärnings- och adoptionsprocessen. Även om det finns ett stort antal, är det bara de som utnyttjar avancerad teknik som Artificiell intelligens (AI) och Virtual Reality (VR) en chans att forma adoption i kryptobranschen.

Crypto är roligare när det handlar om VR och AI

Precis som de flesta har lärt sig om datorer via videospel, är det mer troligt att kryptokososystemet kommer att vara vettigt för millennials och zoomers via modern underhållning och modern digital kommunikationsverktyg. Som sagt, både AI och VR kan faktiskt vara drivkrafterna för mainstream-antagandet av cryptocurrencies. Detta beror på deras värdeförslag och kompatibilitet med ekosystemet för digital valuta. En sådan integration spelar faktiskt redan under Sensorium Corporation, ett teknikföretag som fokuserar på skapandet av virtuella världar och digitala simuleringar.

Sensoriums strategi när det gäller att kombinera världar av VR, AI och digitala tillgångar är centrerad på synkroniseringen av globalt sändat innehåll. I princip lanserade projektet ett ekosystem som dubbades’Sensorium Galaxy’där de virtuella interaktionerna kan äga rum. Följaktligen har användarna en möjlighet att förvärva och utveckla en avatar över tiden i syfte att virtuell verklighetskommunikation när verkliga händelser äger rum.

För att komplettera sin VR-modell med blockchain tech, Sensorium driver ett inbyggt kryptotecken, SENSO. Denna digitala tillgång var nyligenpublicerat på Bitcoin.com, ett av de ledande kryptobörsena. Innan dess hade SENSO också lagts till på både HitBTC- och KuCoin-kryptobörsen. Brian Kean, kommunikationsdirektören på Sensorium Corporation, har sedan tidigare sagt att detta är ett bra tecken för företagets tillväxt:

”Presentationen på Bitcoin.com visar Sensorium Corporation: s åtagande att utöka sin verksamhet så att fler användare kan interagera med Sensorium Galaxy-produktutbud”.

EN Rapporterapå marknaden för virtual reality har projicerat en 33% CAGR under de kommande fyra åren. Detta innebär att VR-marknaden har vuxit till ett uppskattat värde på 44,7 miljarder dollar år 2024. Några av de grundläggande värdefaktorerna som kan orsaka en sådan ökning av marknadsvärdet inkluderar enorma finansieringar till sektorn i kombination med tillgängligheten av kostnadseffektiv VR enheter. För närvarande marknadsledare i detta blomstrande utrymme leds av sådana somSony, Samsung och Googlehar redan börjat bygga programvara och hårdvara bland andra VR-tjänster. Danska Chaudhry, verkställande direktören för Bitcoin.com, är optimistisk för att integration med blockchain kommer att ytterligare växa båda teknologierna. Han noterade:

“Tack vare symbios av VR och blockchain kan användare säkert interagera med varandra, och innehållsskapare kan enkelt tjäna pengar på sitt arbete utan att oroa sig för copyright-skydd.”

AI-marknaden har också varit på gång eftersom de senaste åren har sett stora industrier som sträcker sig från medicin till jordbruk som använder tekniken. Enligt den senaste industrirapporten förväntas den växa till $ 18087,8 miljoner inom de kommande fem åren till en CAGR på 35%. Noterbart är att AI: s utsikter fortsätter att öka den dag då uppgifterna är vårt nya “guld”. Detta innebär att underliggande funktioner som maskininlärning kan replikera mänskliga mönster mer effektivt. I hälso- och sjukvård kan sådan information användas för att förbättra upptäckten och därmed förhindra vissa sjukdomar. Branschen har lockat till och med stora fyra revisionsföretag somKPMGsom erbjuder affärsrådgivning knuten till AI informerade beslut. Följaktligen är det inte en överraskning att den digitala valutan också kan vara en AI-stödmottagare.

Kryptoindustrin har vuxit till att drabbas av marknadslock så högt som $ 400 miljarder under 2017 krypto bull-run som per Coinmarketcap-statisti

Även om detta inte har varit hållbart, är det anmärkningsvärt att mainstreamdeltagandet på den flyktiga marknaden är en av de viktigaste faktorerna för dess långsiktiga överlevnad. Den stora frågan om företagskontinuitet i krypto bör då fokusera på värdeförslag när det gäller nya marknadsförvärv. Genom att göra detta kommer företagen inte bara att öka sitt värde utan också bidra till antagandet av cryptocurrencies effektivt.

Därför borde försiktiga spelare som vill integrera blivande marknader tänka utanför boxen särskilt i underhållningslinjerna. Med VR och AI ökar faller de två teknikerna utan tvekan inom övervägande intervaller när det gäller att skala antagandet av cryptocurrencies genom intressanta aktiviteter. I takt med att det digitala tillgångarummet åldras kommer blockchain och crypto snart att vara vanliga namn inom traditionella och moderna industrier med tanke på deras förmåga att förbättra de flesta ekosystem.

Top-Händler: Bitcoin (BTC)-Preis stürzt unter $9.100 ab

Der prominente Krypto-Currency-Chartist Scott Melker hat enthüllt, dass er nach dem jüngsten Absturz unter der 9.100-Dollar-Marke eine Longposition bei Bitcoin hält.

Er glaubt zwar nicht unbedingt, dass auf diese schnelle Abwärtsbewegung eine sofortige Umkehr folgt, aber das Risiko-Ertrags-Verhältnis seines Handels ist viel zu überzeugend, um es zu ignorieren.

Zusammen mit den Lagerbeständen stürzen

Wie von U.Today berichtet, begann der Bitcoin-Preis kurz nach der Eröffnungsglocke die Hitze eines großen Ausverkaufs an der Wall Street zu spüren.

Während E-Mini-Futures einen schlechten Tag für US-Aktien vorhersagten, verwandelte sich der Markt während der Handelsstunden in ein Blutbad, wobei der Dow 1.612 Punkte (5,97 Prozent) verlor.

Inmitten dieser Turbulenzen zeigte Bitcoin erneut eine hohe Korrelation mit Aktien, nachdem es im Mai mehr oder weniger nach seiner eigenen Pfeife zu tanzen begann.

Das Flaggschiff der Krypto-Währung fiel zum ersten Mal seit Ende Mai fast unter die 9.000-Dollar-Marke und erreichte an der Bitstamp-Börse ein Intraday-Tief von 9.078 Dollar.

Es kamen jedoch mehr Dip-Käufer zu Hilfe und drückten die BTC auf ihr gegenwärtiges Niveau von 9.340 $.

Der große Ausverkauf von Bitcoin

Vermeiden eines schmerzhaften Sturzes auf 6.000 Dollar

Auf der positiven Seite bemerkte Melker, dass es der BTC gelungen ist, den gleitenden 50-Tage-Durchschnitt zu halten, was die Geschichte der Umkehrung untermauert.

Wenn BTC einen Tagesschluss über dem Widerstand des auf dem Melker-Chart dargestellten aufsteigenden Keils ausgibt, besteht eine gute Chance, dass ein “episch zinsbullisches” Schwungfehler-Muster ins Spiel kommt.

Zum Zeitpunkt der Drucklegung liegt Bitcoin mehr als 10 Prozent unter seinem am 1. Juni erreichten lokalen Hoch von 10.434 Prozent.

Wie von U.Today berichtet, prognostizierte Kraken Intelligence, dass ein Rückgang auf 6.200 Dollar bevorstehen könnte, falls Bitcoin seinen fünfstelligen Preis nicht zurückerhält.

Abonnieren Sie U.Today auf Twitter und seien Sie an allen wichtigen täglichen Krypto-Nachrichten, Geschichten und Preisvorhersagen beteiligt!

CEO von SBI Holdings: Ripple-Partner könnten bei der Lieferkette während einer Pandemie helfen

 

Yoshitaka Kitao, CEO des japanischen Finanzriesen SBI Holdings, hat vorgeschlagen, dass The News Spy sowohl mit multinationalen Unternehmen als auch mit Finanzinstitutionen zusammenarbeitet. Seine Empfehlung wurde teilweise durch den Umgang Japans mit der COVID-19-Pandemie beeinflusst.

Kitao, ebenfalls ein Vorstandsmitglied von Ripple, sprach am 28. April mit Journalisten, die zu einer SBI-Telefonkonferenz versammelt waren. Der CEO sagte, seine Anwälte würden an Ripples nächstem Exekutivausschuss teilnehmen und bat sie, neue Partnerschaften mit multinationalen Unternehmen wie Big Shosha, einem japanischen Handelsunternehmen, zu fördern.

BTC

Japans Finanzaufsichtsbehörde zertifiziert zwei Krypto-Währungs-Regulierungsorganisationen
“Durch die Aufnahme multinationaler Unternehmen in das Ripple-Netzwerk, und nicht nur von Finanzinstituten, können wir erwarten, dass [die Zahl der grenzüberschreitenden Zahlungen] exponentiell wachsen wird.

Blockkettenlösungen für COVID-19

Kitao erwartet, dass die Anwendung von Blockchain für das Lieferkettenmanagement nach dem Coronavirus ein dringenderes Thema in der Welt sein wird; er sagte, SBI habe während der Pandemie eine “Unterbrechung der Lieferkette” für wichtige Lieferungen gesehen:

BitMex hat Japans Dienst wegen Regulierung eingestellt
“Wir sind uns bewusst, wie abhängig wir bei der Lieferung von Masken von China sind. Wir sind in ernsthaften Schwierigkeiten.”

Kitao ist der Meinung, dass die Transparenz und Rückverfolgbarkeit, die Ripple bietet, in Zukunft wichtiger sein wird.

“Sie werden mehrere Lieferketten mit einer gewissen Flexibilität betreiben und darüber nachdenken müssen, welche Länder am besten für eine Pandemie gerüstet sind. Darüber hinaus müssen Sie herausfinden, welche Länder Informationen kostenlos zur Verfügung stellen und mit anderen Ländern auf der ganzen Welt zusammenarbeiten…”.

Market Wrap: Händler “kaufen den Dip”, während Bitcoin bei $9.000 schwebt

Bitcoin fiel für einen zweiten Tag und verlängerte damit eine Abwärtsbewegung, die durch die Enthüllung am Mittwoch ausgelöst wurde, dass ein Mitglied der Kryptogeld-Gemeinschaft aus den ersten Tagen der Blockkette im Jahr 2009 einen lange schlummernden Münzvorrat bewegt hatte.

Um 20:30 UTC (16:30 Uhr ET) wurde Bitcoin (BTC) bei $ 9.044 gehandelt, was einem Verlust von 5,6% über 24 Stunden entspricht.

Bitcoin bleibt deutlich unter seinem gleitenden 10-Tage- und 50-Tage-Durchschnitt der technischen Indikatoren – ein Signal für eine rückläufige Stimmung.

Um 14.00 Uhr UTC (10.00 Uhr ET) begann die älteste Kryptowährung der Welt ein hohes Verkaufsvolumen an den Börsen einschließlich Coinbase zu verzeichnen, wodurch Bitcoin Profit zum ersten Mal seit dem 13. Mai unter 9.000 $ fiel.

Während sich der Markt anscheinend in eine Baisse verwandelt hat, sagte Rupert Douglas, Leiter der Abteilung Institutional Sales bei der Vermögensverwaltungsfirma Koine, dass er vorhabe, “den Dip zu kaufen” – ein populärer Ausdruck für die Anhäufung eines Vermögenswertes, wenn die Preise in dem Glauben fallen, dass sie bald wieder steigen werden.

“In gewisser Weise hatte ich mir das erhofft”, sagte Douglas in einer E-Mail. “Ich bin ein Käufer bei 9.000 Dollar, denn das schüttelt die schwachen Longs aus, bevor es höher geht.

Die Volatilität auf dem notorisch wankelmütigen Bitcoin-Markt hat seit dem Zusammenbruch im März abgenommen, als die verheerende wirtschaftliche Belastung durch den Coronavirus deutlich wurde.

“Ich würde dies nicht als eine Müllhalde bezeichnen”, sagte Darius Sit, geschäftsführender Gesellschafter des quantitativen Krypto-Fonds QCP Capital, gegenüber CoinDesk in einer Telegrammnachricht. “Es ist bei weitem nicht statistisch signifikant.”

Der Preisrückgang könnte die Rentabilität der Bitcoin-Minenarbeiter beeinträchtigen, die nach der Halbierung der Belohnungen in der vergangenen Woche bereits unter einem Einnahmenrückgang leiden. Die Bergleute waren zur Aufrechterhaltung ihrer Einnahmen stärker auf Transaktionsgebühren angewiesen.

Glücklicherweise sind die Gebühren nach der Halbierung gestiegen, sagte Marc Fleury, CEO von Digital Asset Brokerage Two Prime.

“Die Transaktionsgebühren im Zusammenhang mit dem Umzug von Bitcoin sind von 60 Cent auf über 5 Dollar gestiegen, was den Bergarbeitern ein gewisses Einkommen verschafft”, sagte er.

Fleury sagte, dass viele Bitcoin-Minenarbeiter mit einer Preiserhöhung rechnen, um profitabel zu bleiben. “Dies ist historisch gesehen in den vergangenen zwei Halbierungen innerhalb von 18 Monaten geschehen”, sagte Fluery. “Es wird einige Zeit dauern, bis sich der Markt angepasst hat.

Andere Märkte

Digitale Bestände auf der großen Tafel von CoinDesk sind am Donnerstag in den roten Zahlen. Die zweitgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung, Äther (ETH), verlor in 24 Stunden ab 20:30 UTC (16:30 Uhr ET) 5,6%.

Die größten Verlierer im 24-Stunden-Handel waren Cardano (ADA) mit einem Minus von 7,6%, Iota (IOTA) mit einem Minus von 6,5% und Neo (NEO) mit einem Minus von 6,1%. Alle Preisänderungen erfolgten am Donnerstag um 20:30 UTC (16:30 Uhr ET).

Im Rohstoffsektor steigt der Ölpreis um 1,4%, wobei der Preis für ein Barrel Rohöl zum Zeitpunkt der Drucklegung bei 33 $ lag. Der Ölpreis hat im Jahr 2020 einen wilden Ritt erlebt und ist im vergangenen Monat um 101% gestiegen, während er im bisherigen Jahresverlauf immer noch um 44% gesunken ist.

Gold befindet sich heute in den roten Zahlen, wobei das gelbe Metall bei Handelsschluss in New York um 1,2% auf 1.725 $ fiel.

In den USA fiel der S&P 500 an diesem Tag um weniger als 1%, stieg aber seit Montag immer noch um mehr als 2%, obwohl in den USA in der vergangenen Woche über 2,4 Millionen Anträge auf Arbeitslosenunterstützung eingingen, der siebte wöchentliche Anstieg.

US-Staatsanleihen rutschten am Donnerstag ab. Die Renditen, die sich in die entgegengesetzte Richtung wie der Kurs bewegten, fielen mit 5,6% am stärksten gegenüber der zweijährigen Anleihe.

In Asien beendete der Nikkei-225-Index seinen Handelstag mit einem Minus von weniger als einem Prozentpunkt aufgrund von Verlusten im Immobilien- und Transportsektor. Der Handel der größten europäischen Aktiengesellschaften nach Marktkapitalisierung auf dem FTSE Eurotop 100-Index ging ebenfalls um weniger als einen Prozentpunkt zurück, was durch die anhaltende Coronavirus-Unsicherheit nach unten gezogen wurde.

Willy Woo über ‘Satoshis’ Bitcoins (BTC): ‘Bärisch, bullisch, unbedeutend’

Die Cryptocurrency-Community schätzt die Identität des Besitzers von 50 Bitcoins (BTC) aus dem Jahr 2009, die gestern an Börsen oder Brieftaschen verschoben wurden. Der erfahrene Händler und Analyst für digitale Assets Willy Woo sieht dies jedoch nicht als entscheidendes Ereignis an.

Bullisch oder bärisch?

Unter einem Gesichtspunkt könnte diese Transaktion sowohl ein bärisches als auch ein zinsbullisches Zeichen für Bitcoin Profit Händler sein. Bären könnten diese Transaktion feiern, da dies auf Vorbereitungen für einen Ausverkauf eines sehr alten Bitcoin (BTC) -Investors hinweisen könnte.

Was jedoch die langfristige Preisdynamik betrifft, so lässt sich bei einer Bewegung alter Münzen in der Regel die „Preisuntergrenze“ (Unterstützungsniveau) erhöhen. Auf lange Sicht könnte diese Transaktion also ein zinsbullisches Zeichen sein.

Herr Woo erinnerte seine Anhänger an den Indikator, der beschreibt, wie sich solche Ereignisse auf den Preis der Königsmünze auswirken. Dies wird als “Zerstörung” bezeichnet und ergibt sich aus der Menge der bewegten BTC und der Gesamtzeit, in der sie ruhten.

Obwohl er zugegeben hat, dass für diese spezielle Transaktion der Zerstörungsindex “nicht vom Rauschen erkennbar” ist.

BTC

Sinnvolles ‘wenn’

Es ist erwähnenswert, dass Herr Woo dargelegt hat, dass seine Schätzungen nur dann Gewicht haben, wenn die bewegten Münzen nicht Satoshi Nakamoto gehören.

Die Korrelation zwischen den Geldern des mysteriösen Erfinders des Bitcoin (BTC) -Protokolls und dieser jüngsten Transaktion hat die globale Krypto-Community begeistert. Viele Inhaber von Bitcoin (BTC) glauben, dass diese Bitcoins (BTC) zum legendären Satoshi gehören.

Der erfahrene Makroinvestor Dan Tapiero fasste die öffentliche Meinung zusammen:

Das Geheimnis ist sehr cool

Satoshi Nakamoto ist möglicherweise für mehr als 1,1 Millionen Bitcoins (BTC) verantwortlich, die abgebaut wurden, bevor er die Flaggschiff-Krypto-Community verließ.

Beste Casinoboni und Belohnungen, die 2020 verfügbar sind

Wenn Sie die besten Casino-Boni und Belohnungen wollen, macht es keinen Sinn, einem Sub-Casino beizutreten. Sie müssen dem besten beitreten.

Warum einen 200 $ Bonus erhalten, wenn Sie 2.000 $ wollen? Warum einem 45x Rollover zustimmen, wenn ein anderes Casino 30x anbietet?

Mein Punkt ist, dass Sie den Casinos beitreten sollten, die mit ihren Promotionen konkurrieren; sie bieten das meiste Geld; die besten Rollover-Bedingungen; die meisten Punkte für jeden ausgegebenen $1; die meiste Geldrückgabe für Ihre Punkte.

Nur wenige Casinos können den Titel des “Besten” in dieser Kategorie für sich beanspruchen. Wir haben diejenigen, von denen wir glauben, dass sie es schaffen, in unserer Liste unten aufgeführt.

Sie können uns beim Wort nehmen; klicken Sie sich einfach zu dem Casino Ihrer Wahl durch und melden Sie sich an. Oder Sie können unsere Bewertungen lesen, um das beste Casino für Sie zu finden.

Wofür auch immer Sie sich entscheiden, Sie sollten nicht zu lange brauchen. Die meisten Angebote sind “zeitlich begrenzte” Aktionen, was bedeutet, dass Sie jetzt handeln möchten, wenn Ihnen ein Angebot ins Auge fällt.

Sprechen wir zuerst darüber, WARUM Kasinos Bonusse anbieten

Es gibt einige Gründe, warum Kasinos Bonusse und andere (VIP-)Promotionen anbieten.

Das gibt ihnen die Möglichkeit, sich abzuheben.

Viele Kasinos ähneln sich in der Software, die sie benutzen, und in den Spielen, die sie anbieten. Es gibt nicht viel, was Online-Kasinos gewöhnlich unterscheidet, außer vielleicht ihr Thema oder ihr hervorragender Support (den Sie erst als Kunde erfahren).

Ein Casino wird also ein einzigartiges Bonuspaket anbieten. Es kann ein großer Bonus sein; oder ein kleiner Bonus mit einem niedrigen Rollover; oder etwas Gratisgeld; oder vielleicht eine Kombination aus Einzahlungsbonus, Gratisgeld und Gratisdrehungen. Was auch immer das Casino anbietet, in der Regel wird es anders sein als die anderen Casinos.

Es bewegt die Leute vom Zaun weg

Manche Leute sind unsicher, ob sie online um echtes Geld spielen sollen. Vielleicht haben sie Angst. Oder sie wissen nicht, welches Kasino sie wählen sollen. Oder sie haben umsonst gespielt.

Online-Casinos bieten einen Bonus an, denn manchmal kann ein Bonus von $500 oder $1.000 genau der Anstoß sein, den ein Spieler braucht, um eine Einzahlung zu tätigen und ein Echtgeldkunde zu werden.

Boni bringen die Spieler an die Tür.

Viele Spieler sehen einen Bonus und sind begeistert. “Ooh, kostenloses Geld”, denken sie.

Aber das Kasino weiß es besser. Sie wissen, dass es schwierig ist, Sie an die Tür zu bekommen. Sie wissen, dass der durchschnittliche Spieler gegen das Casino verliert.

Der Bonus ist einfach ein Zuckerbrot, das Sie zu den Türen des Casinos führt.

Lassen Sie uns nun über Angebote für bestehende Spieler sprechen, was ein paar verschiedenen Zwecken dient.

Um Spieler zu belohnen.

Je mehr Sie spielen – je loyaler Sie sind – desto mehr gibt Ihnen das Casino zurück. Dies kann in Form von Freirunden, Freigeld, Bonussen, Einzelaufmerksamkeit, Spielen und mehr geschehen. Es ist nur eine Möglichkeit, “Danke” zu sagen und Sie vielleicht dazu zu bewegen, eine weitere Einzahlung zu tätigen und/oder mehr zu spielen.

BITTE BEACHTEN SIE BITTE

Denken Sie daran, dass Sie immer noch Geld verlieren (es sei denn, Sie haben einen Jackpot oder so gewonnen). Wenn das Casino Ihnen also etwas gibt, dann nur, weil Sie ihm so viel von Ihrem Geld gegeben haben.

Um Sie zu ködern, mehr zu spielen.

VIP-Programme sind auch “Belohnungen”, aber sie dienen auch dazu, Sie zu ködern, mehr zu spielen.

Nehmen wir zum Beispiel an, Sie spielen $30 und verdienen gerade so viele Punkte, dass Sie vor einem Gratisspiel oder $10 Cashback zurückschrecken. Was werden Sie dann tun? Mit dem Spielen aufhören?

Nein. Die meisten Leute werden eine weitere Einzahlung vornehmen, um zu versuchen, die Punkte zu verdienen – auch wenn das bedeutet, dass sie dabei mehr verlieren, als sie gewinnen können.

Um inaktive Spieler wieder aktiv zu machen.

Dann gibt es Angebote – wie Reload-Boni -, die bestehende, inaktive Spieler wieder aktiv werden lassen sollen. Dabei handelt es sich oft um Gratis-Spielboni und/oder Gratis-Spins und/oder Gratis-Cash-Angebote, um Leute dazu zu bewegen, einzuzahlen und wieder zu spielen.

Das Fazit – Online-Casinos haben eine Agenda, wenn es darum geht, Ihnen Geld und Preise zu geben. Das Ziel ist, dass Sie kommen und mit ihnen Geld ausgeben. Aber das sollte nicht überraschend sein.

Tatsächlich sollten Sie dieses Wissen als Hebel einsetzen, um die bestmöglichen Angebote zu erhalten. Und Sie sollten eine fundierte Entscheidung darüber treffen, wo Sie spielen und mit wem Sie Ihr Geld ausgeben wollen.

Und Sie sollten alle Angebote und Vergünstigungen, die Ihnen zur Verfügung stehen, VOLLSTÄNDIG VORTEILEN.

Arten von Promotionen, die von den besten Casinos zu erwarten sind

Jetzt, da Sie wissen, warum die Casinos Ihnen Boni und VIP-Vergünstigungen anbieten, lassen Sie uns genau untersuchen, welche Arten von Promotionen die Casinos anbieten.

Begrüßungsbonus

Diese werden neuen Kunden angeboten. In der Regel handelt es sich dabei um Match-Boni, aber es können auch Freispiele, kostenlose (ohne Einzahlung) Bargeldangebote, Freispiele oder eine Kombination davon sein.

Match-Boni

Das Kasino entspricht einem Prozentsatz Ihrer Einzahlung.

Wenn das Casino beispielsweise einen Bonus von 100 % bis zu 100 $ anbietet, gibt Ihnen das Casino für jeden Dollar, den Sie einzahlen, 1 $. Wenn Sie 100 $ einzahlen, gibt Ihnen das Casino 100 $, also insgesamt 200 $.

Keine Einzahlung

Dabei handelt es sich in der Regel um kleine Angebote, wie z.B. $10 oder $20. Manchmal erhalten Sie sie, sobald Sie einem Casino beitreten. Ein anderes Mal werden sie als Rabatt auf Ihre Anfangsverluste verwendet.

Wenn Sie z.B. eine Einzahlung tätigen und $10 oder $20 oder was auch immer spielen, dann wird das Casino Ihnen den Betrag, den Sie verloren haben, bis zu einem bestimmten Höchstbetrag erstatten.

Freie Drehungen

Die Casinos schenken Ihnen Gratisdrehungen für einen ihrer Spielautomaten. Manchmal können Sie an jeder Maschine spielen, die Sie möchten. Zu anderen Zeiten müssen Sie ein bestimmtes Genre von Spielautomaten oder sogar einen bestimmten Titel spielen.

Freundschaftswerbung

Hierbei handelt es sich um ein Empfehlungsprogramm, bei dem die Kasinos Ihnen eine “Finderlohn” für jede Person zahlen, die sich anmeldet und eine Echtgeldeinzahlung tätigt.

High Roller Bonus

Dies ist oft ein Match-Bonus, der größer ist als Ihr Standard-Match-Bonus. Diese beginnen im 4-stelligen Bereich ($2.000 – $5.000) und können manchmal sogar die 5-stellige Marke überschreiten ($10.000+). Und je nach Ihrer Beziehung zum Casino erhalten Sie vielleicht sogar mehr.

Mobiler Bonus

Diese Angebote sind exklusiv für mobile Spieler. In einigen Fällen handelt es sich dabei um das allgemeine Angebot des Kasinos, aber einfach positioniert oder auf mobile Spieler ausgerichtet.

Loyalitätspunkte

Dies sind Punkte, die Sie verdienen, wenn Sie Geld im Casino ausgeben. Jedes Casino gibt Ihnen für jeden ausgegebenen $1 oder $10 so viele Punkte.

Treuepunkte dienen einem Paar verschiedener Zwecke. Erstens werden sie zur Bestimmung Ihres VIP-Status verwendet, wenn das Casino ein mehrstufiges VIP-Programm hat. Je höher Sie aufsteigen, desto mehr Vergünstigungen können Sie erhalten. Und zweitens werden sie zum Umtausch gegen Bargeldrückgabe verwendet.

Nachladebonus

Dabei handelt es sich um Match-Boni, die für bestehende Kunden reserviert sind, um sie entweder zurück ins Casino zu bringen, sie für das Spielen zu belohnen oder beides.

Dies sind die gängigsten Angebote. Aber die Wahrheit ist, dass Sie diese Angebote in jedem Casino finden können. Was tun also die besten Casinos, was die Sub-Casinos nicht tun?

6 Ways the Best Casinos for Bonuses & Promos sind anders

Was tun die besten Casinos, was die anderen nicht tun?

Es geht nicht immer darum, das größte Spiel, das meiste Geld oder die meisten Angebote insgesamt anzubieten. Sie müssen über den Tellerrand hinausschauen, wenn Sie die Casinos mit den besten Angeboten finden wollen.

Das meinen wir damit.

Sie werden die besten Rollover-Anforderungen haben.

Im Idealfall bedeutet das den kleinsten Rollover. Dies ist aus mehreren Gründen wichtig.

Zum einen können Sie sich (wenn Sie wollen) umso schneller auszahlen lassen, je früher Sie den Rollover überstehen. Je mehr Sie zum Spielen gezwungen werden, desto höher sind Ihre Chancen, Ihr Geld an das Casino zu verlieren.

Den Rollover zu überstehen bedeutet auch, dass Sie eine größere Auswahl an Spielen haben, die Sie spielen können, ohne bestraft zu werden.

Sie lassen Sie Blackjack, Video-Poker, Baccarat und andere spielen.

Viele Kasinos lassen Sie diese Spiele nicht spielen, um ihre Angebote zu genehmigen. Dafür gibt es eine Reihe von Gründen.

Ein Grund ist die Quote – diese Spiele haben die niedrigste Quote oder den geringsten Hausvorteil. Sie können leicht eine Glückssträhne haben und nicht nur Geld aus dem Kasino gewinnen, sondern auch das Bonusgeld.

Sie verbieten Ihnen auch, bestimmte Spiele zu spielen, weil sie nicht wollen, dass die Spieler sie ausnutzen. Wie beim Roulette – die Spieler könnten mit dem Bonusgeld auf Gerade/Ungerade oder Rot/Schwarz setzen und als Sieger hervorgehen. Kasinos mögen das nicht.

Die besten Casinos lassen Sie diese Spiele (im Rahmen des Zumutbaren) spielen. Aber Sie haben trotzdem Durchspielbedingungen.

Die Durchspielvoraussetzungen für Blackjack, Video Poker usw. werden angemessen sein.

Die Kasinos, die Ihnen diese Spiele für den Bonus erlauben, werden ihr Spiel durch Auflagen erschweren. Mit anderen Worten, sie machen es so, dass jeder Dollar, den Sie bei diesen Spielen setzen, nur einen Bruchteil dessen ausmacht, was ein Dollar an Spielautomaten ausgibt.

Und das meine ich damit:

  • Spielautomaten – 100% von jedem $1 gehen in den Bonus
  • Blackjack – 40% von jedem $1 gehen in den Bonus

Das bedeutet, dass Sie 2,5-mal so viel Geld ausgeben müssen, um den (gleichen) Bonus zu erhalten, wenn Sie Blackjack spielen möchten.

Dies ist ziemlich normal.

Aber was die besten Casinos tun, was die anderen nicht tun, ist, dass sie dieses Spiel vernünftig durchspielen. Ich habe einige gesehen, die wollen, dass Blackjack-Spieler 10 ZEITEN MEHR wetten als Spielautomatenspieler. Das ist doch lächerlich.

Sie werden ein Casino finden wollen, das so etwas wie 2-5x Slots-Spieler anbietet. Und selbst dann haben Sie vielleicht nicht das Gefühl, dass der Bonus es wert ist.

Ihre VIP-Punkte zusammengesetzt.

Die besten Casinos strukturieren ihr VIP-Programm und ihre Punkte so, dass Sie für jeden Dollar, den Sie ausgeben, mehr bekommen.

Mit anderen Worten: Je mehr Punkte Sie sammeln, desto höher steigen Sie in den Rängen auf. Auf diese Weise erhalten Sie einen Multiplikator, der die Rate, in der Sie Punkte sammeln, beschleunigt. Dies wiederum beschleunigt auch die Geschwindigkeit, mit der Sie in den Rängen aufsteigen.

Gleichzeitig werden die Punkte, die Sie verdienen, für eine Rückerstattung gespeichert. Je mehr Punkte Sie verdienen, desto mehr Geld erhalten Sie zurück. Und je mehr Punkte Sie verdienen, desto schneller verdienen Sie sie, was bedeutet, dass Sie im Laufe der Zeit schneller mehr Geld zurückerhalten.

Betrachten Sie es als eine Art Zinseszins.

Sie werden spielspezifische Angebote haben.

Die meisten Kasinos haben allgemeine Angebote – einen Einzahlungs- oder Aufladebonus, der für alle passt. Aber die besten Kasinos haben Angebote für bestimmte Spiele; ein Angebot für Spielautomaten und Keno; ein Angebot für Blackjack; ein Angebot für Video Poker und so weiter.

Dies ist wichtig, weil die Rollover-Bedingungen für Spiele wie Blackjack oder Videopoker nicht annähernd so schlecht sind wie für Casinos, die alle ihre Spiele in einer einzigen Aktion zusammenfassen. Sicherlich wird der Blackjack-Bonus viel kleiner sein als das Angebot der Spielautomaten, aber zumindest müssen Sie nicht Zehn- oder Hunderttausende setzen, um ihn zu erhalten.

(Was viele der “anderen” Casinos Sie tun lassen werden).

Sie haben keine räuberischen Begriffe.

Dies geht in gewisser Weise Hand in Hand mit den Rollover-Bedingungen.

Aber die besten Casinos werden Sie nicht übers Ohr hauen, indem sie Ihnen einen Bonus 50x oder 100x gewähren, bevor Sie sich auszahlen lassen (was zehn, wenn nicht hunderttausende von Dollars ausmachen kann). Sie werden nicht begrenzen, wie viel Sie pro Hand/Dreh/Runde setzen können oder wie viel von Ihren Gewinnen Sie sich auszahlen lassen können, während Sie mit Ihrem Bonus spielen.

Und sie werden es im Chat nicht mögen, wie es einige Casinos haben, nur um sich umzudrehen und die in ihren T&C’s aufgeführten Bedingungen durchzusetzen.

Schlussfolgerung: Zeit, ein Casino zu wählen

Okay, jetzt, wo wir den Großteil der wichtigen Informationen durchgegangen sind, ist es an der Zeit zu entscheiden – welches Casino sollen Sie wählen? Welches ist das Beste für Sie?

Es gibt wirklich keine richtige oder falsche Antwort. Und, was für Sie funktioniert, wird nicht unbedingt auch für den Nächsten funktionieren.

Vielleicht brauchen Sie keinen grossen Bonus. Vielleicht wollen Sie stattdessen ein großes Spiel. Oder vielleicht wollen Sie statt eines Match-Bonus einen Bonus (Rabatt) ohne Download.

Das ist etwas, worüber Sie nachdenken müssen – was wollen SIE?

Niemand weiß es außer Ihnen.

Ich weiß, dass das nicht hilfreich ist. Also, an Ihrer Stelle würde ich Folgendes denken.

Wie hoch ist Ihr Budget?

Je mehr Geld Sie haben, desto mehr können (und sollten) Sie zu Angeboten tendieren, bei denen Sie insgesamt mehr Geld oder Vergünstigungen erhalten. Insbesondere, wenn das Angebot einen kleinen Rollover hat.

Wenn Sie jedoch ein Budget haben, schlage ich vor, nach einem größeren Match-Bonus Ausschau zu halten. Ein Angebot, bei dem Sie eine Übereinstimmung von 200%, 300% oder sogar 400% erhalten. Für jeden Dollar, den Sie ausgeben, erhalten Sie das 2-5fache.

Das gilt auch für VIP-Programme. Sie sollten versuchen, das Beste aus jedem Casino herauszuholen – besonders wenn Sie ein kleineres Budget haben. Sie möchten für das Geld, das Sie ausgeben, mehr Punkte erhalten, und Sie möchten, dass Ihre Punkte so weit wie möglich gehen (weniger Punkte für mehr Geld und Vergünstigungen).

Wie viel werden Sie spielen?

Wenn Sie nur ein paar Stunden im Monat spielen wollen (vielleicht ein paar hundert Dollar oder weniger), dann macht es keinen Sinn, sich bei der Suche nach dem perfekten Einzahlungsbonus oder VIP-Programm verrückt zu machen. Ganz einfach, weil Sie nicht genug spielen werden, um die Belohnungen zu erhalten, die Ihrer Mühe würdig sind.

Stattdessen sollten Sie stattdessen einen einfachen, kleinen Bonus finden, vielleicht ein Free-Cash-Angebot oder Freirunden für neue Spieler. Dann vielleicht ein einfaches Cash-Back-Belohnungsprogramm. Oh, und Angebote, die kein Verfallsdatum haben.

Welche Spiele werden Sie spielen?

Sie werden sich auch überlegen wollen, welche Spiele Sie spielen werden. Spielautomaten-Spieler werden tonnenweise Optionen zur Auswahl haben, während Blackjack- und Video-Poker-Spieler keine haben. Craps- und Roulettespieler haben (fast) kein Glück.

Das sind einige der Dinge, an die ich denken würde, wenn ich ein Casino auf der Grundlage von Boni und Belohnungen auswähle. Es ist nicht perfekt, aber es sollte Sie in die richtige Richtung führen.

Sie können auch unsere Empfehlungen verwenden. Und wenn Ihnen Ihre erste Wahl nicht gefällt? Dann wechseln Sie einfach zu Ihrer zweiten Wahl. Machen Sie weiter, bis Sie ein Casino finden, das zu Ihnen passt.

Was auch immer Sie tun, melden Sie sich bei einem Casino nicht nur wegen seines Bonus an. Denn die Angebote, die zu gut aussehen, um wahr zu sein, sind es in der Regel auch – und sie kommen zu einem Preis, den Sie nicht bezahlen wollen.

Frequently Asked Questions FAQ

Hier sind einige Fragen, die wir regelmäßig zu Online-Casinos und ihren Werbeaktionen erhalten.

Sind größere Boni besser?

Nein. Der größte Bonus ist nicht immer besser. Es hängt sogar von Ihnen ab.

Wenn Sie viel Geld zum Ausgeben haben – das Sie sich leisten können, zu verlieren – dann macht es wahrscheinlich mehr Sinn, den größten Bonus zu finden.

Aber für Menschen mit einem kleineren Budget ist es besser, einen kleineren Bonus zu finden, der eine größere Entsprechung hat (150-400%). Sie werden so viel Geld wie möglich aus ihrer kleinen Bankroll herausquetschen.

So oder so, die Idee ist, aus dem, was Sie haben, mehr Meilen herauszuholen. Das ist die Art und Weise, wie die Leute meiner Meinung nach denken sollten.

Wie schnell werde ich meinen Bonus erhalten?

Das hängt vom Angebot ab.

Wenn Sie einen Match-Bonus erhalten, wird das Geld oft um ein Vielfaches auf Ihr Konto überwiesen, sobald Sie Ihre Einzahlung getätigt haben. Dann ist er weg, sobald Sie ihn ausgeben (verlieren) oder er verfällt.

Andere Angebote, wie z.B. ein Kein-Download-Angebot, müssen möglicherweise zuerst verdient werden, indem Sie Ihr eigenes Geld einzahlen und genug spielen, oder indem Sie Geld verlieren und dann per E-Mail an den Support senden, um sie darüber zu informieren.

Ich will den Bonus nicht? Muss ich ihn annehmen?

Nein. Und ich würde jedes Casino vermeiden, das es Ihnen aufzwingt.

Denken Sie daran, dass jedes Casino eine andere Möglichkeit hat, den Bonus zu überspringen. Einige Kasinos geben Ihnen die Möglichkeit, wenn Sie Ihre Einzahlung tätigen – Sie kreuzen ein Kästchen oder etwas anderes an. Andere lassen Sie stattdessen eine E-Mail schreiben und bitten Sie darum. Wenn Sie ihnen keine E-Mail schicken, erhalten Sie den Bonus nicht.

Dann gibt es andere, die möchten, dass Sie ihnen eine E-Mail schicken und sie bitten, den Bonus abzulehnen. Aber denken Sie daran, dass Sie dies tun müssen, BEVOR Sie Ihre Einzahlung tätigen.

Was bedeutet es, die Einzahlung und den Bonus zu verlängern? Können Sie mir ein Beispiel nennen?

Kasinos haben Bedingungen, die besagen, dass Sie Ihre Einzahlung und/oder Ihren Bonus verlängern müssen, bevor Sie eine Auszahlung vornehmen können. Das bedeutet, dass Sie ein Vielfaches Ihrer Einzahlung/Ihres Bonusses setzen müssen.

Nehmen wir zum Beispiel an, das Casino muss Ihren Bonus 30x durchspielen.

Wenn Ihr Bonus $1.000 beträgt, müssen Sie das 30fache – oder $30.000 – umsetzen/spielen/wetten. Wenn es sich um ein Angebot mit 100%iger Übereinstimmung handelt und Sie $1.000 eingezahlt haben, um diesen Betrag zu erhalten, und das Casino möchte, dass Sie sowohl Ihre Einzahlung als auch den Bonus umdrehen, müssten Sie $60.000 setzen.

Wenn Sie versuchen, zu früh abzuheben, kann das Casino Ihren Bonus oder damit gewonnene Gewinne für ungültig erklären.

Kann ich meinen Bonus abheben?

Einige Kasinos werden Sie zulassen. Die meisten nicht. Viele sind nur Spiel- oder nicht einlösbare Boni. Es hängt aber wirklich vom Angebot ab.

Kann ich jeden Bonus haben, den das Casino anbietet?

Das hängt davon ab. Viele Casinos lassen Ihnen die Wahl zwischen Einführungsangeboten, von denen aus Sie dann an den meisten, wenn nicht sogar an allen bestehenden Kundenangeboten teilnehmen können. Aber manchmal lässt Ihnen das Casino auch alle zu – Sie müssen nur ein Angebot nach dem anderen anfordern und freigeben.

Was passiert, wenn ich den Bonus nicht vor Ablauf der Gültigkeitsdauer abschliesse?

Normalerweise wird das Casino das verbleibende Bonusgeld von Ihrem Konto entfernen.

Was ist ein Bonus ohne Einzahlung? Wie erhalte ich kostenloses Geld, ohne eine Einzahlung zu tätigen?

Keine Einzahlungsboni sind in der Regel sehr klein – weniger als 50 Dollar. Meine Vermutung ist, dass viele Casinos dies als Verlustführer ansehen. Sie wollen Sie in die Tür bekommen, damit Sie spielen und eine gute Zeit haben, in der Hoffnung, dass Sie mehr einzahlen, wenn Sie hinauslaufen.

In anderen Kasinos ist dies mehr oder weniger ein Rabattangebot oder eine Versicherung. Sie müssen Geld einzahlen und spielen, dann erhalten Sie einen Rabatt auf Ihre Verluste, der diese im Wesentlichen ausgleicht. Sie haben trotzdem eine Einzahlung getätigt, aber es ist fast so, als hätten Sie das nicht getan.

Warum ist der Rollover bei Online-Slots oder Keno so viel kleiner als bei Blackjack oder Video Poker?

Das hängt vom Spiel ab. Ich glaube, es gibt einige Gründe.

Erstens sind die Chancen für Slots und Keno für die Spieler so viel schlechter. Die Quoten liegen bei 15-30+ Prozent (zu Gunsten des Hauses. Die Quoten für Blackjack und Videopoker liegen jedoch unter 1 Prozent. Es wird mehr Varianz geben, und es besteht eine gute Chance, dass die Blackjack- und Videopoker-Spieler Geld gewinnen – zusätzlich zum Bonusgeld. Der zusätzliche Rollover gibt ihnen mehr Zeit zum Verlieren.

Für einige Spiele, wie Roulette, haben die Kasinos Sicherheitsvorkehrungen getroffen (wenn nicht sogar ganz verboten, um Bonusgelder zu erhalten), um sie vor Personen zu schützen, die das System spielen könnten.

Sie können zum Beispiel ein Gratis-Bonusangebot annehmen und es sowohl auf Rot/Schwarz als auch auf Gerade/Ungerade bei Craps setzen. Sicher, Sie werden immer eine Wette verlieren, aber die andere Wette wird gewinnen – und das ist Geld, das Sie sich auszahlen lassen können. Auf lange Sicht wird das Casino also verlieren.

MAKRO-INVESTOR: DIE CHANCE, DASS DIE PREISE FÜR BITCOIN STEIGEN IST GROß

Die vergangenen 24 Stunden waren für Bitcoin Code und den Markt für Krypto-Währungen eine explosive Zeit.

Nachdem die BTC in den vergangenen sieben Wochen eine Aufwärtsdynamik aufgebaut hatte, konnte sie heute endlich die Marke von 10.000 Dollar durchbrechen und seit dem 3.700-Dollar-Tief vom März einen Gewinn von mehr als 170% verzeichnen. Diese Bewegung war zwar geringer als die 20%ige Performance von BTC in zwei Tagen, die in der vergangenen Woche erzielt wurde, aber Analysten halten sie für technisch wichtig.

Ein Top-Makroanalyst sagte in der Tat, dass die Chancen, die Bitcoin “erheblich höhere Preise” sieht, gerade “dramatisch gestiegen” seien. Und mit “enorm höheren Preisen” spricht dieser Analyst von Hunderttausenden von Dollar pro Münze.

Was ist Bitcoin Code?

BTC KÖNNTE BALD PARABOLISCH WERDEN… WIEDER: TOP ANALYST

Raoul Pal – CEO von Real Vision und ehemaliger Geschäftsführer von Goldman Sachs – sagte unter Bezugnahme auf das unten stehende Diagramm, dass der heutige Schritt von Bitcoin ein “entscheidender technischer Bruch” sei, was bedeutet, dass “die Wahrscheinlichkeit enorm höherer Preise dramatisch gestiegen ist”.

Das unten stehende Diagramm des Investors veranschaulicht diesen Punkt gut: Das symmetrische Dreiecksmuster, in dem Bitcoin seit Anfang 2017 gehandelt wurde, ist endlich nach oben gebrochen und hat ein perfektes Breakout-Muster geschaffen. Das Diagramm sagt laut Pal einen Bitcoin-Preis von 40.000 $ voraus.

Fügt man dazu noch ein Zusammentreffen von bullishen Fundamentaldaten, nämlich die drohende Halbierung und den Gelddruck durch die Zentralbank, dann hat man ein Erfolgsrezept, erklärte der Investor. Zum Abschluss seiner Überlegungen schrieb Pal:

“Dies ist eine der besten Aufstellungen in jeder Anlageklasse, die ich je gesehen habe … technisch, fundamental, Kapitalfluss und Sanitär. Alles. Jetzt. Noch einmal, um es klar zu sagen, selbst wenn es eine Quote von 90% hat, bedeutet das nicht, dass es definitiv funktionieren wird… ich kann und werde mich oft und dramatisch irren…”

WALL-STREET-VETERAN WIRFT GEWICHT HINTER BITCOIN

Es ist nicht nur Pal, der in der Klasse der Wall-Street-Veteranen Unterstützung für Bitcoin signalisiert hat.

Wie von Bitcoinist berichtet, hat der milliardenschwere Makro-Investor Paul Tudor Jones gerade sein Gewicht hinter die Top-Krypto-Währung geworfen. Jones ist ein langjähriger Makro-Investor mit einem Wert von über 5 Milliarden Dollar, der im Laufe seiner jahrzehntelangen Karriere prominente Anrufe getätigt hat.

In einer Marktforschungsnotiz mit dem Titel “The Great Monetary Inflation” sagte der Hedgefondsmanager, dass er einen Teil des Kapitals seines Fonds in Bitcoin-Futures investiert.

Zur Frage, warum, bemerkte er zunächst, dass ihn die anhaltende Preisaktion bei Bitcoin und der Makrohintergrund an die Mitte der 70er Jahre vor einem massiven Anstieg des Goldwertes erinnere. Nachdem der Goldpreis 1976-97 die Talsohle durchschritten hatte, hat er sich in den nächsten drei Jahren mehr als vervierfacht und sein vorheriges Hoch übertroffen. Dasselbe könnte auch mit der BTC geschehen und zu einem neuen Allzeithoch führen.

Bitcoin ist für Jones auch deshalb attraktiv, weil er es als potenziellen Wertaufbewahrungsort in einer Welt betrachtet, in der die Zentralbanken Fiat-Geld entwerten. Er nannte es in der Tat das “schnellste Pferd im Rennen” und verwies darauf, dass es in den kommenden Jahren andere Anlageklassen übertreffen kann:

“Letztendlich ist die beste Strategie zur Gewinnmaximierung, das schnellste Pferd zu besitzen. Besitzen Sie einfach den besten Performer und heiraten Sie nicht mit einer intellektuellen Seite […]. Wenn ich gezwungen bin zu prognostizieren, wette ich darauf, dass es Bitcoin sein wird”.